News

Wohnkonzept Max-Jäger-Schule | Rastatt

Erstklassig wohnen, Jetzt einschulen!

So macht Schule Spaß! Wo einst Rastatter Kinder das ABC lernten, entsteht hochwertiger Wohnraum. Das Areal der ehemaligen Max-Jäger-Schule verdient die Note 1. Hier gibt es viel Raum zum Leben. Ruhig und dennoch zentral gelegen. Umgeben von prächtigen Bäumen. Mitten im Wohngebiet Zay. Nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt. Viele Geschäfte des täglichen Bedarfs ganz in der Nähe. Und auch zur Murg sind es nur ein paar Schritte.

Das "Wohnkonzept Max-Jäger-Schule" bringt sie alle zusammen. Jung und alt. Familien und Senioren. Menschen in allen Lebensphasen, die sich eigene vier Wände wünschen. Ob zwei, drei, oder vier Zimmer. Ob Etagenwohnung oder Penthouse. Hier findet jeder, was er sucht. Modernes Wohnen für junge Familien, Mehrgenerationenhaus und betreutes Wohnen. An alles ist gedacht. Denn fürs Leben, nicht für die Schule lernen wir.

Informationen und Reservierungen:
Forum Bauträger-Immobilien GmbH


Neue Firmengründung

Parkresidenz Rastatt-Projekt GmbH

Wir investieren in die Zukunft! Das 17-stöckige Hochhaus in der Plittersdorfer Straße in Rastatt wird von uns saniert. Für Rastatt ein Gewinn! Parkresidenz Rastatt-Projekt GmbH ist eine eigene Gesellschaft die mit Forum-Bauträger und Immobilien-Gaiser im Firmenverbund tätig wird.

www.parkresidenz-rastatt.de (demnächst online!)


Neuer Partner der Forum-Bauträger - Parkresidenz Rastatt

Hochhaus soll neues Gesicht erhalten

(rb) - Das Hochhaus in der Plittersdorfer Straße 1A steuert offensichtlich einer besseren Zukunft entgegen. Die eigens gegründete Parkresidenz Rastatt Projekt-GmbH hat das rund 5.800 Quadratmeter große, mit dem Hochhaus bebaute, Areal von den Erben des im vergangenen Jahr ermordeten Horst-Dieter Pfirrmann gekauft. Jetzt soll das 17-stöckige Gebäude Schritt für Schritt einer hochwertigen Gesamtsanierung unterzogen werden, wie Thomas Gaiser, alleiniger Geschäftsführer der neuen GmbH, auf RAZ-Anfrage erklärte.

(mehr …)


Rastatts Silhouette verändert ihr Gesicht

Das Hochhaus hat einen neuen Besitzer - und soll im Laufe der nächsten Jahre umgebaut werden

Rastatt. Das Hochhaus in der Plittersdorfer Straße wird innen und außen in den nächsten Jahren komplett umgestaltet. Mit einer neuen Ansicht dieses prägenden Bauwerks wird die Silhouette der Barockstadt ein völlig neues Gesicht bekommen - aus nahezu jedem Blickwinkel ist das höchste Gebäude Rastatts zu sehen.

(mehr …)