News

Offizielle Übergabe des Max-Jäger-Schule-Areals

Am 14. Oktober ist die offizielle Einweihung der „Wohnanlage Max-Jäger-Schule“ mit OB Pütsch und geladenen Gästen.

Für die Öffentlichkeit besteht am 15. Oktober die Möglichkeit, die gesamte Wohnanlage von außen zu besichtigen. Im Gebäude der ehemaligen Max Jäger Schule betreibt die AWO den Bereich „Betreutes Wohnen“. Dort können gemeinsam mit der Forum Bauträger-Immobilien GmbH Wohnungen, die Cafeteria und die Gemeinschaftsräume zu bestimmten Terminen besichtigt werden.

Kennenlernen - Informieren - Feiern
Festzelt und der Rastatter Musikverein sorgen für gute Laune!
mehr unter www.max-jaeger-schule.de


Max-Jäger-Konzept | Haus A1 (betreutes Wohnen)

Haus A1 jetzt auf Wunsch mit erweitertem betreuten Wohnen

mehr erfahren unter "www.max-jaeger-schule.de"


RAZ vom 25.09.2014

Das

Artikel lesen: raz_25.9._artikel


BNN 20.09.2014

Max-Jäger-Schule in der BNN

Max-Jäger-Areal in der BNN_20_09_2014


WO Wochenjournal 24.9.2014

wo_24.9.2014

WO Artikel vergößern


Badisches Tagblatt 20.9.2014

Badisches Tagblatt vom 20.09.2014

presse_raz_18.9.14


RAZ 18.September 2014

Acht neue Wohngebiete in Rastatt

Erster Spatenstich: Max-Jäger-Areal

Presse Max-Jäger-Areal

Presseartikel lesen!


Max-Jäger-Areal für alle

Für alle Generationen
Bauarbeiten auf Max-Jäger-Areal haben begonnen / Fertigstellung für Frühjahr 2016 geplant

baubeginn_21

Rastatt, 19.09.14: „Die Max-Jäger-Schule war über viele Jahrzehnte ein identitätsstiftendes Gebäude im Zay. Durch die Umnutzung zu einer vielfältigen Wohnanlage ergibt sich jetzt eine neue, attraktive Zukunftsperspektive für viele Menschen in Rastatt“, sagte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch zum Auftakt der Bauarbeiten auf dem Max-Jäger-Areal. Zwischen Tulpen- und Nelkenstraße realisiert die Forum Bauträger-Immobilien GmbH ein Wohnkonzept, das sich an alle Generationen richtet – von jungen Paaren, über Familien bis zu Senioren.

(mehr …)


Spatenstich Max-Jäger-Schule

Offizieller Spatenstich für Max-Jäger-Areal / Noch vor Baubeginn rund 50 Prozent der Wohnungen verkauft

spatenstich

Spatenstich Max-Jäger-Schule:
Mit dem ersten Spatenstich beginnen die offiziellen Bauarbeiten auf dem Max-Jäger-Areal. Dort entstehen Eigentumswohnungen für Menschen in allen Lebensphasen. Wo einst Schüler durch die Gänge zogen, laufen derzeit vorbereitende Arbeiten. Das ehemalige Schulgebäude wird vollständig entkernt und in seinen Rohzustand gebracht.
(mehr …)


INFOTAGE SA. 20.9. UND SO. 21.9.

infotage_20.9.2014